eduroam

Eduroam – erweiterter Zugang

Drahtloser Internet-Zugang in mehreren Unterrichtsräumen

Eduroam (education roaming), der sichere, weltweite roaming-Zugang, entwickelt für die internationale Gemeinschaft von Forschern und Studenten, war schon seit längerer Zeit an der Universität von Szeged erreichbar. Das System ermöglicht den Studenten, Forschern und Mitarbeitern der teilnehmenden Institutionen den freien, drahtlosen Zugang auf dem eigenen Campus, sowie auf den Gebieten der beteiligten Universitäten, wenn sie diese besuchen. Der Zugang ist einfach: jeder Mitglied der Universitätsbibliothek in Szeged bekommt seinen Verbrauchernamen und Code, und kann damit überall an den Universitäten das Internet erreichen. Der Zugang ist nur zeitlich beschränkt, ein Jahr nach der Registration läuft er ab und muss erneuert werden.

 

Früher waren nur die Bibliothek und das Gebäude der Fakultät für Ökonomie in diesem Netzwerk erreichbar, aber mit Installierung neuer wifi-Geräte ist die Dienstleistung auch in den Gebäuden der Fakultät für Medizin zugänglich. Man erreicht das Internet über Eduroam in dem Unterrichtsgebäude am Dómplatz, in den Gebäuden Béla Purjesz und József Baló, sowie an der Augenklinik, der I. Klinik der Inneren Medizin und an der neuen Klinik mit 265 Betten. Mehr Informatione über Eduroam und teilnehmende Universitäten finden Sie unter http://www.niif.hu/en/services/middleware/eduroam oder http://ww2.bibl.u-szeged.hu/index.php/de/services/wifi.