Athuzott_griff_feher_87x87

Universität Szeged
Medizinische Fakultät
 
Sekretariat für ausländische Studenten




Ihre Ausbildung. Unsere Mission.

Paralelle_Bewerbung

Parallele Bewerbung für den englischsprachigen Studiengang

Um Ihre Chancen auf einen Studienplatz an der Universität Szeged zu erhöhen, besteht die Möglichkeit, sich paralell um einen Platz im englischsprachigen Studiengang zu bewerben.


Eine englische Übersetzung der Dokumente ist nicht erforderlich, und weitere Bewerbungsgebühren sind nicht zu entrichten, lediglich eine einmalige Prüfungsgebühr.


Die zwei Aufnahmeverfahren sind unabhängig voneinander. Eine paralelle Bewerbung für das englische Programm beeinflusst Ihre Bewerbung für das deutsche Programm nicht.


Insofern Sie diese Möglichkeit wahrnehmen möchten, haben Sie sich einer schriftlichen und mündlichen Zulassungsprüfung in den Fächern Biologie und Chemie oder Physik in englischer Sprache, weiterhin einem englischen Sprachtest zu unterziehen.


Die Aufnahmeprüfungsgebühren betragen 150 EUR.


Die Themenkreise, die Liste der empfohlenen Bücher und einige Mustertests können Sie unserer Webseite entnehmen.


Die Aufnahmeprüfung findet in Szeged, Ungarn statt:


am 22. April / am 13. Mai / am 17. Juni 2020


Es ist möglich, parallel zum deutschen, sowie dem englischsprachigen Studiengang zugelassen zu werden. In diesem Falle können Sie sich frei entscheiden, welches Programm Sie antreten.


Auch im englischsprachigen Studiengang kann – nach den erfolgreich abgeschlossenen vier Semestern – das Zeugnis über den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung ausgestellt werden. Die zur Anerkennung des Zeugnisses in Deutschland erforderlichen Fächer werden als deutschsprachige Zusatzkurse angeboten.


Aktuelle Nachrichten

Eine kurze Zusammenfassung auf Englisch, wie die Universität Szeged die Situation bezüglich des Coronavirus behandelt.


Further measures have been introduced at the University of Szeged regarding the spread of the coronavirus originating from China. In order to protect the general health of the university community of 30,000 members, the Rector and Chancellor of the SZTE issued a circular calling upon members to refrain from work and attending lectures if returning from an area affected and travelling to such areas shall be avoided.