Athuzott_griff_feher_87x87

Universität Szeged
Medizinische Fakultät
 
Sekretariat für ausländische Studenten




Ihre Ausbildung. Unsere Mission.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Struktur des Studiums


Studiert wird im Rahmen des Kredit-Punkte-Systems, das im akademischen Jahr 2003/2004 eingeführt wurde. Das deutschsprachige Medizinstudium an der Universität Szeged umfasst nur die ersten zwei Studienjahre (1-4 Semester). Zum Erwerb des Physikumszeugnisses sind die erforderlichen Kreditpunkte in den verschiedenen Kurstypen (s. unten) zu sammeln:


- Obligatorische Fächer


- Obligatorische Wahlfächer


- Wahlfächer



Nach Erfüllung der Voraussetzungen der ersten vier Semester wird das Zeugnis über den ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung (Physikumszeugnis) ausgestellt.

Akademischer Kalender


Das erste Semester des jeweiligen Studienjahres beginnt Anfang September und endet Ende Januar. Das zweite Semester beginnt Anfang Februar und dauert bis Mitte Juli.

Die Prüfungsperioden liegen zwischen Mitte Dezember und Ende Januar bzw. Ende Mai und Mitte Juli.

(Das Studium kann nur zu Beginn des 1. Semesters [Wintersemester] und nie zu Beginn des 2. Semesters [Sommersemester] begonnen werden.)

Bewertungssystem


5 (jeles) – ausgezeichnet/sehr gut
4 (jó) – gut
3 (közepes) – befriedigend
2 (elégséges) – genügend
1 (elégtelen) – ungenügend

Formen der Überprüfung des Wissensstandes


Rigorosum (szigorlat): Abschließende Prüfung des gesamten Lehrstoffes von 1, 2 oder mehreren Semestern; Beurteilung mit fünfstufiger Bewertung


Kolloquium (kollokvium): Prüfung des ein Semester umfassenden Lehrstoffes eines Faches; Beurteilung mit fünfstufiger Bewertung


Prakt.Note (5) (gyakorlati jegy [5]): eine – Semester oder Praktikum abschließende – fünfstufige Bewertung


Bewertung (5) (beszámoló [5]): eine – Vorlesung abschließende – fünfstufige Bewertung


Unterschrift (aláírás): die Absolvierung des Kurses wird mit Unterschrift anerkannt

Der Besuch der Vorlesungen und Praktika sowie die Ableistung der Famulaturen sind obligatorisch.