Athuzott_griff_feher_87x87

Universität Szeged
Medizinische Fakultät
 
Sekretariat für ausländische Studenten




Ihre Ausbildung. Unsere Mission.

Psychologische Beratung für Medizinstudenten auf Englisch

Noch immer können sich unsere Studenten für eine psychologische Beratung anmelden.


Das neue Semester ist in 2 Etappen geteilt, für die man sich einzeln bewerben muss, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Bewerbung sollte an diese E-Mailadresse (helpingmedstudents@gmail.com) gesendet werden. Bei der Bewerbung bitte die Problematik ausführlich schildern. Nachdem die einzelheiten per E-Mail geklärt sind, beginnt die persönliche Beratung.


Etappen:

I. vom 11. Februar bis zum 21. März 2019. Bewerbungsperiode: zwischen dem 4. und 7. Februar 2019.

II. vom 8. April bis zum 16 Mai 2019. bewerbungsperiode: zwischen dem 1. und 4. April 2019.

III. Prüfungsperiode: Persönlische Beratung wenn nötig, Gruppenberatung für Ungarische Studenten mit einem passiven Studentenstatus.


Regeln der Beratung:


Bis zu 6 Beratungen sind die Sitzungen für Medizinstudenten kostenlos. Bei der ersten Sitzung wird die Problematik und deren Gründe aufgedeckt.


Die Sitzungen dauern 45 Minuten.


Das Treffen geschiet wöchentlich, eine Änderung ist leider nicht möglich.


Eine Absage des Termins ist nur 48 Stunden vor der Sitzung möglich, anderenfalls können wir keinen neuen Termin vereinbaren.


Falls der Termin nicht wahrgenommen wird, oder der Student sich mehr als 10 Minuten verspätet, so wird er oder sie von den Sitzungen ausgeschlossen und der Platz an einem anderen Studenten vergeben.


Die Studenten können evt. zu einem anderen Experten weitergeleitet werden.


Es ist wichtig, die oben aufgeführten Regeln zu befolgen, denn viele Studenten benötigen Hilfe und so kann die Zeit besser genutzt werden.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie: helpingmedstudents@gmail.com




Im Rahmen einer neuen Möglichkeit, können Medizinstudenten an private psychologische Beratungen teilnehmen, um alle möglichen Schwierigkeiten im Leben überwinden zu können.

 

Studenten können sich an den Psychologen mit den aufgelisteten Problemen wenden:

-Stressmanagement

-Probleme mit Lernen

-Motivationsmangel

-Konzentrationsprobleme

-Beziehungsprobleme

-Konflikte mit Freunden und Familie

-Angst

-Heimweh oder Einsamkeit

-Probleme mit der Integration

-irgendeine Form von Verlust oder Trauer

 

Studenten sollen um Hilfe bitten, wenn sie emotionale Probleme verspüren. In manchen Fällen kann der Berater die Studenten an andere professionelle Berater weiterleiten. Der Verlauf und das Ziel der Beratung wird am Anfang geklärt und kann bis zu 6 Wochen dauern. Die wöchentlichen Treffen sind ratsam, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen!

Sprechstunden für Medizinstudenten sind immer montags von 13.00 bis 18:00 Uhr.


Eine Anmeldung vorab per E-Mail


Die Beretungen laufen auf Englisch!


Adresse: I. sz. Rendelőintézet (SZTK) 6722 Szeged, Tisza Lajos krt. 97. Hochparterre, Raum 22.